Kultur-Sponsoring – Projekte mit Werbung realisieren

Heute ist immer der beste Tag um sich mit dem Thema Kultur-Sponsoring zu beschäftigen. Die Mittel der staatlichen und städtischen Kulturfördertöpfe für Kunst- und Kulturprojekte sind hart umkämpft und Künstler*innen und Kulturschaffende müssen alle Möglichkeiten ausschöpfen, um Ihre Projekte zu finanzieren. Umso wichtiger also, sich auch mit dem Thema Sponsoring auseinanderzusetzen!

Was sind die Hauptmerkmale von Sponsoring und welche Branchen nutzen diese Art der Werbung für sich? Welche Sponsoring-Formen gibt es? Mit welchen Argumenten kann ich überzeugen und Unternehmen als langfristige Partner gewinnen? Dieser Workshop vermittelt Fakten und die nötige theoretische Basis rund um Sponsoring. Interaktiv und in Gruppenarbeit werden wichtige Grundlagen erarbeitet, damit Sie im Anschluss an das Seminar das eigene Sponsoring-Konzept entwickeln und mit der Sponsoren-Akquise beginnen können.

Zahlreiche Beispiele aus der Praxis machen den Workshop anschaulich und lebendig. Zum Abschluss wird mit dem „Value Proposition Canvas“ ein nützliches und kostenloses Arbeitsmittel für die Vorbereitung der Sponsoren-Ansprache vorgestellt und erprobt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Inhalt

  • Finanzierungsmöglichkeiten im Kulturbetrieb
  • Was genau ist Sponsoring?
  • Sponsoring-Formen
  • Warum Unternehmen auf Sponsoring setzen
  • Top Argumente für Sponsoring
  • Die Top 10 der Kultur-Sponsoren
  • Das braucht es für die Sponsoren-Ansprache
  • Begehrte Angebote für Sponsoren
  • Gut vorbereitet mit dem „Value Proposition Canvas“
Zielgruppe Künstler, Kulturschaffende und Kultureinrichtungen

Teilnehmer max. 12 Teilnehmer

Termine Oktober 2021, 10 bis 13 Uhr, genauer Termin wird noch bekanntgegeben

Veranstalter Bayernkreativ – das Bayerische Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft

Hier geht’s zur Anmeldung

Inhouse Workshop für Organisationen und Vereine auf Anfrage